Zum Inhalt springen
Dreibeinliegen
Veröffentlicht von: Aurelia|In: Liegestühle|19. Juli 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (08/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 02.08.2021

Inhaltsverzeichnis:

Dreibeinliegen Test & Vergleich (08/2022): die 10 besten Dreibeinliegen im Vergleich

Dreibeinliegen oder auch Klappliegen erfreuen sich nicht nur unter Campern großer Beliebtheit. Dieses praktische Utensil kann man einfach überall verwenden. Im Garten, am See, im Schwimmbad. Immer, wenn man einfach mal gemütlich im Liegen die Natur genießen möchte, leisten diese Liegen tolle Dienste. Es sind verschiedene Varianten und Ausführungen erhältlich, von denen wir hier die 10 besten vorstellen möchten.

Ranking: Unsere Einschätzung der Dreibeinliegen

Platz 1: hausratplus osoltus ALU Dreibeinliege XXL

  • extra lang, extra breit, extra hoch
  • max. Belastbarkeit: ca. 130 kg
  • Höhe: 50 cm
  • zusätzlich gepolsterte Liegefläche

Platz 2: Meerweh Aluminium Gartenliege XXL mit Dach

  • super stabil
  • max. Belastbarkeit: bis 150 kg
  • Höhe: 37,5 cm
  • gefüllt mit Quick Dry Foam
  • großes Sonnendach
  • inklusive Kopfkissen

Platz 3: WildStage Aluminium Sonnenliege XXL

  • max. Belastbarkeit: bis 150 kg
  • Höhe: 45 cm
  • Sonnendach und Kopfkissen vorhanden
  • 2 Tragegriffe für komfortablen Transport

Platz 4: Nexos Sonnenliege XXL

  • max. Belastbarkeit: bis 120 kg
  • Höhe: 31 cm
  • 5-fach verstellbarer Rücken

Platz 5: Linder XXL Sonnenliege

  • max. Belastbarkeit: bis 150 kg
  • Höhe: 45 cm
  • Sonnendach und Kopfkissen inklusive

Platz 6: Divero Gartenliege

  • max. Belastbarkeit: bis 110 kg
  • Höhe: 30 cm
  • 5-fach verstellbarer Rücken

Platz 7: STABIELO Crespo DREIBEINLIEGE

  • max. Belastbarkeit: bis 140 kg
  • Höhe: 45 cm
  • mit Seitentasche
  • 5-fach verstellbarer Rücken

Platz 8: Linder XXL Sonnenliege

  • max. Belastbarkeit: 110-120 kg
  • Höhe: 45 cm
  • Länge: 212 cm
  • Breite: 71 cm

Platz 9: Relaxdays grau Gartenliege

  • max. Belastbarkeit: bis 113 kg
  • Höhe: 36 cm
  • 2 Stoffschlaufen zum komfortablen Transport

Platz 10: Park Alley PA-5258 Sonnenliege mit Kissen

  • max. Belastbarkeit: bis 100 kg
  • Höhe: 30 cm
  • 5-fach verstellbarer Rücken
  • inklusive Kopfkissen

Dreibeinliege
Dreibeinliegen Test

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die du beim Kauf einer Dreibeinliege achten solltest

Welche Dreibeinliege ist am besten für mich und meine Zwecke geeignet – verschaffe Dir einen Überblick!

Was ist eine Dreibeinliege und welches sind die Vorteile und Nachteile?

Eine Dreibeinliege ist eine klappbare Liege, die sich einfach transportieren lässt und am Ort der Wahl in wenigen Sekunden einsatzbereit ist. Dreibeinliege? Wie soll denn eine Liege mit drei Beinen stehenbleiben? Ihren ungewöhnlichen Namen hat die Liege aufgrund der Tatsache, dass zu Zwecken der Stabilität die üblichen sechs Beine jeweils paarweise verbunden sind. So ist sie auch einfacher aufzubauen, als wenn man sechs einzelne Beine ausklappen müsste.

Es gibt Dreibeinliegen in verschiedenen Größe und für verschiedene Gewichtsklassen. Hierbei ist es ratsam, vor dem Kauf auf die Details der Liege zu achten, die in der Regel in der Beschreibung oder auf der Verpackung aufgeführt sind. So kann man vermeiden, dass das dreijährige Enkelchen in einer XXL-Liege fast versinkt oder ein Mensch mit höherem Gewicht nicht ausreichend Platz auf seiner Liege hat. Je nach Größe- bzw. Belastbarkeitsangabe ist eine Dreibeinliege aus dem entsprechend dafür geeigneten Material gefertigt, um jedem Menschen in seiner Individualität gerecht zu werden.


Alle Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, die hier im weiteren Verlauf vorgestellt werden sollen, um Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern. Nimm Dir die Zeit, Dir gut zu überlegen, was Dir wichtig ist und was auf keinen fall bei deiner Liege fehlen darf.

Die einzelnen Dreibeinliegen im Überblick

Es gibt unterschiedliche Modelle, wie z.B. einfache Klappliegen ohne Schnickschnack, verstellbare Liegen, die mehrere Positionen erlauben, Liegen mit Sonnendach oder ohne Sonnendach, Liegen mit Getränkehalter, mit Kopfkissen, diversen Anpassungsoptionen im Kopf- oder Fußbereich oder mit optionalen Armlehnen.

Einfache Dreibeinliegen

Eine einfache Dreibeinliege ohne Extras und spezielle Aufmachungen eignet sich am besten für Personen, denen ein geringer Platzverbrauch und ein geringes Gewicht wichtig sind. Diese Modelle sind meistens aus Aluminiumgestänge und mit einer Kunststoffbespannung ausgestattet und lassen sich auf ein geringes Maß zusammenklappen, sodass sie einfach zu transportieren sind und auch im Keller beim Verstauen wenig Platz brauchen. Als Nachteil ist hier sicher anzuführen, dass diese einfach und günstig gefertigten Modelle meist eine geringere Lebensdauer aufweisen und die Kunststoffbespannung mit den Jahren durch die Bestrahlung der Sonne brüchig werden kann.

Auch im Komfort gibt es hier einige Einbußen. So hat man hier kein Dach zur Verfügung, sondern muss die Liege von Hand umstellen, wenn man Schatten möchte. Auch bieten diese Liegen meist keine unterschiedlichen Einstellungen der Rückenlehne, wer also gern beim Lesen entspannen möchte, kann dies nur auf dem Bauch tun. Einfache Dreibeinliegen kommen selten mit Füßen daher. Das Gestänge der Liege dient als Aufstellfläche, was auf glattem Untergrund zu Hin-und Herrutschen der Liege führen kann. Wer es gemütlich und komfortabel haben will, sollte eher zu einem Produkt mit Extras greifen und etwas mehr ausgeben.

Vorteile

  • meist günstig im Preis
  • niedriges Gewicht
  • klein und handlich

Nachteile

  • mangelnde Stabilität
  • mangelnder Komfort
  • mangelnde Langlebigkeit
  • mangelnde Rutschfestigkeit

Dreibeinliegen mit Sonnendach

Dreibeinliegen mit Sonnendach gibt es in allen Preisklassen. Das Sonnendach besteht meist aus einer Plane aus Stoff, die mit zwei oder mehr Stangen am Rahmen des Gestells der Liege befestigt sind. Der Vorteil hierbei ist, dass man individuell Schatten im Bereich des Gesichts haben kann, ohne dabei die ganze Liege umstellen zu müssen. Das Sonnendach ist manuell verstellbar und lässt sich an den Stand der Sonne anpassen. Auch für lesebegeisterte Menschen ist ein Sonnendach eine tolle Sache, denn es verhindert, von der Sonne geblendet zu werden. Je nach Liege ist das Sonnendach abnehmbar oder man kann es einfach nach hinten klappen, wenn man es gerade nicht benötigt.

Vorteile

  • Schatten im Gesicht
  • verstellbar

Nachteile

  • Liege braucht etwas mehr Platz

Dreibeinliegen mit verstellbarer Rückenlehne

Wer Wert auf Bequemlichkeit legt und nicht nur flach ausgestreckt auf seiner Dreibeinliege den Nachmittag verbringen möchte, der greift zu einem Modell, bei dem sich die Rückenlehne individuell verstellen lassen. Eine verstellbare Rückenlehne gewährleistet auch eine angenehme Sitzposition, mache Versionen bieten dazu noch Zwischenschritte, so dass für jede Situation und jeden Geschmack die richtige Einstellung möglich ist. Der Mechanismus ist einfach und funktioniert meist über Zahnräder, die an den Gelenken der drei Teile der Liege befestigt sind und entweder mithilfe eines Hebels oder durch die Bewegung des zu verstellenden Teils bedient werden. Auch andere Mechanismen sind auf dem markt erhältlich.

Eine verstellbare Rückenlehne ist kein Luxus und findet sich auch bereits in den niedrigeren Preisklassen, macht das Gesamtprodukt aber erheblich komfortabler.

Vorteile

  • Bequemlichkeit
  • Komfort
  • aufrechtes Sitzen möglich (je nach Modell)

Nachteile

  • höheres Gewicht
  • teurer
  • Mechanismus ist Schwachstelle bei billigen Produkten

Dreibeinliegen mit Armlehnen

Besonders Personen, die gerne lesen oder mit dem Smartphone oder Tablet arbeiten, freuen sich darüber, nach einiger Zeit die Arme auf Armlehnen stützen zu können, anstatt sie aus eigener Kraft über längere Zeit hoch halten zu müssen. Hierfür sind Dreibeinliegen mit Armlehnen die richtige Wahl. Die Lehnen gibt es in verschiedenen Ausführungen, von Holz über Metall bis Kunststoff kann man alles erwerben. Was den Preis betrifft, findet man dieses Extra vorwiegend in den höheren Preisklassen. Diese Variante ist mehr für den heimischen Garten ausgelegt, als für den Strandbesuch und bewegt sich auch in der Größe im oberen Bereich. Die Armlehnen sind entweder ausklappbar, oder man kann sie unter der Liegefläche anbringen oder einschieben.

Vorteile

  • Komfort

Nachteile

  • Preis
  • insgesamt größer
  • mehr Aufwand beim Aufbau

Dreibeinliegen mit Kopfkissen

Ein lauer Nachmittag, eine kühle Limonade, ein gutes Buch, um einen herum Vogelgezwitscher….da kann es schon mal passieren, dass man einschläft. Ein kleines Nickerchen kann jedoch zur Qual werden, denn die Unterlage nicht den Ansprüchen des Körpers gerecht wird und man sich danach fühlt, als hätte man auf einem Nagelbrett übernachtet.

Im oberen aber auch im mittleren Preissegment der Dreibeinliegen gibt es diverse Modelle, die ein Kopfkissen mitliefern. Einige Kopfkissen sind fest angebracht, andere kann man nach Belieben in der Höhe verstellen, wieder andere kann man nach dem Gebrauch einfach nach hinten klappen.

Wem es schwer fällt, sich ohne Nackenstütze zu entspannen, dem ist zu einer Dreibeinliege mit Kopfkissen geraten. Das Kissen nimmt natürlich etwas mehr Platz ein, was das gesamte Produkt ein wenig größer macht, aber wer seiner Wirbelsäule etwas gönnen will, nimmt das sicher gern in Kauf.

Eine Alternative zum inklusiven Kopfkissen sind Bezüge, die man über die Liegen ziehen kann und die ein Kopfkissen beinhalten.

Vorteile

  • Komfort
  • Gesundheit

Nachteile

  • Preis
  • Größe

Dreibeinliegen mit Getränkehaltern

Für den „dekadenten“ Genuss an einem schönen Ort der Wahl mit einem kühlen Bier oder einer anderen trinkbaren Köstlichkeit haben die Hersteller und Entwickler von Dreibeinliegen sich etwas ganz besonderes einfallen lassen. Getränkehalter. Man kennt sie von einfachen klappbaren Campingstühlen und jeder, der schon mal auf einer Wiese oder im Sand am Strand ein Getränk auf dem Boden abgestellt hat, weiß, wie schnell dieses aus der Balance gerät – sei es durch Unebenheiten des Bodens, spielende Kinder oder Hunde, die es aus Versehen umstoßen oder durch eigenes Verschulden – und sich die leckere Flüssigkeit auf dem Boden verteilt.

Bei Dreibeinliegen mit Getränkehaltern gehören solche Ärgernisse der Vergangenheit an. Der Getränkehalter zählt hierbei eher zum Zubehör, man kann ihn dazu kaufen, nur wenige Modelle haben ihn bereits integriert. Es gibt verschiedene Ausführungen zum anklemmen oder festschrauben, Modelle, die auch als Tisch fungieren können und einfache, die tatsächlich nur für das Halten eines Getränks gedacht sind.

Vorteile

  • keine verschütteten Getränke mehr
  • bei manchen Modellen auch als Ablage nutzbar

Nachteile

  • oft nur als Zukauf verfügbar
  • zusätzliche Investition

Was kosten Dreibeinliegen?

Die günstigsten Modelle sind bereits ab 30 Euro zu erstehen, nach oben hin sind kaum Grenzen gesetzt. Luxusmodelle von Markenherstellern für knapp unter 400 Euro für den dicken Geldbeutel sind ebenfalls auf dem Markt erhältlich. Die Dreibeinliegen im unteren Preissegment verzichten meist auf Extras wie Getränkehalter oder Sonnendach oder Armlehnen und sind aus weniger robustem Material gemacht. In den höheren Preiskategorien kann man mit hoher Stabilität und gutem Komfort rechnen und hat die Wahl zwischen allerlei exklusivem Zubehör wie z.B. verstellbare Kopfkissen.

Woher bekomme ich Dreibeinliegen?

Dreibeinliegen bekommt man heutzutage vor und während der Saison in allen möglichen Geschäften. Vom Campingbedarf über den Bau- und Gartenmarkt zum Discounter und selbstverständlich im Internet gibt es zahlreiche Angebote. Bei den Discountern Norma, Aldi, Kaufland, Penny und Lidl gibt es verschiedene Ausführungen im jeweiligen Online-Shop und auch in den wöchentlichen Angeboten kann man immer wieder Glück haben und ein günstiges Produkt erstehen. Campingspezialisten wie Fritz Berger oder Obelink haben ebenfalls Dreibeinliegen im Angebot und zu guter Letzt warten natürlich die großen Online-Kaufhäuser Ebay und Amazon mit zahlreichen Angeboten von unterschiedlicher Qualität und unterschiedlichem Preis in diesem Bereich auf.

Wo man letztendlich seine Sonnenliege kaufen möchte, ist eine individuelle Entscheidung. Im Winter ist es sicher einfacher, entsprechende Angebote aus dem Internet zu nutzen, da die Händler vor Ort ihr Sortiment meist abhängig von der jeweiligen Jahreszeit machen und nicht immer alles auf Vorrat haben. Möchte man jedoch seine Liege erst einmal ausprobieren, bevor man sie kauft und sich den Stress der Retoure ersparen, kann man sie auch in den Online-Shops der Händler bestellen und in das Geschäft vor Ort liefern lassen. Viele Läden bieten ihren Kunden diesen Service und übernehmen das Drumherum der Rücksendung, sofern das Produkt nicht gekauft wird.

Wie hoch ist das Gewicht einer Dreibeinliege?

Entscheidet man sich für den Kauf einer klappbaren Dreibeinliege, möchte man, dass diese handlich und einfach transportierbar ist. Hierbei ist die Frage des Eigengewichts der Liege von elementarer Bedeutung. Üblicherweise liegt dieses bei den gängigen Modellen zwischen 6 und 10 Kilo. Je nach Ausführung, Material und Extras. Besteht die Liege komplett aus Holz, kann sie schon mal etwas schwerer sein.

Was sind die Kaufkriterien, und wie kannst Du die einzelnen Dreibeinliegen miteinander vergleichen?

Die Punkte, die man für sich selbst vor dem Kauf einer Dreibeinliege abklären sollte sind folgende: Wieviel Geld möchte ich investieren? Auf welche Extras (Sonnendach, Getränkehalter) möchte ich auf keinen Fall verzichten?

  • Komfort: Wie wichtig ist mir der Komfort (verstellbare Rückenlehne, Armlehnen, Kopfkissen, Material des Bezugs)?
  • Platz: Wie viel Platz habe ich bzw. wie groß darf die Liege zusammengeklappt maximal sein?
  • Gewicht: Wie schwer darf die Dreibeinliege maximal sein? Möchte ich lieber auf Naturstoffen oder auf Kunststoff liegen? Wie hoch ist mein Körpergewicht und wie groß muss die Liege sein, dass ich darauf passe? Für welchen Untergrund ist die Liege gedacht? Möchte ich auch darauf schlafen können? Wie soll die Dreibeinliege aussehen?

Hierzu kann man sich die Frage stellen, zu welchem Zweck man die Liege verwenden will. Wird sie nur mal für einen Urlaub am Meer genutzt und danach nicht mehr gebraucht, kann man sich sicherlich auf ein günstiges Modell einigen. Ist die Dreibeinliege dazu gedacht, ein täglicher Begleiter zu werden und soll an verschiedenen Orten zum Einsatz kommen, dann wäre zu einem qualitativ hochwertigeren Modell zu raten, das dem Untergrund angepasste Füße mitbringt.

Die Qual der Wahl!

Fühlt man sich schnell von der Sonne geblendet und bevorzugt Schatten im Gesicht, leistet ein Sonnendach großartige Dienste. Je nachdem, auf welche Weise die Liege transportiert werden soll, kann man sich überlegen, ob es Sinn macht, eine Liege zu kaufen, die in einer Tasche aufbewahrt wird. Auch die Optik spielt für viele Menschen eine wichtige Rolle. Dreibeinliegen gibt es in allen nur erdenklichen Farben und Mustern. Je nach Präferenz eher auffällig oder dezent, schick oder praktisch, abwaschbar oder aus Stoff.

Die Wahl ist am Ende eine sehr persönliche Entscheidung. So individuell wie wir Menschen sind, so unterschiedlich wichtig sind uns auch die einzelnen Kriterien, nach denen wir eine Dreibeinliege auswählen. Mithilfe all dieser Fragen kann jeder seine perfekt auf ihn zugeschnittene Dreibeinliege finden.

Dreibeinliege
Dreibeinliegen Test

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Dreibeinliegen passt am besten zu Dir?

Unsere Kriterien

  • Höhe der Dreibeinliege
  • Material
  • Zweck

Höhe der Dreibeinliege

Dreibeinliegen gibt es in unterschiedlichen Gesamthöhen. Eine nahe am Boden liegende Variante ist insgesamt leichter und handlicher, bereitet aber für Menschen mit Rückenerkrankungen oder schwachen Beinen erhebliche Probleme beim Aufstehen. Ist solch eine Problematik bereits bekannt, sollte zu einer höheren Liege gegriffen werden. Doch nicht nur die Beschaffenheit des eigenen Körpers spielt eine Rolle, auch die des Untergrunds ist ein Kriterium, das es zu beachten gilt. Im Sand beispielsweise sinkt man immer etwas ein, so ist ein gewisser Abstand zum Boden von Vorteil, was auch für ungemähte Wiesen gilt. Du siehst, um mit deiner Dreibeinliege wirklich glücklich zu werden, musst Du einiges beachten.

Material

Auch verschiedene Materialien des Gerüsts sind erhältlich, so z.B. Holz oder Kunststoff, Aluminium oder Metall. Die jeweiligen Materialien machen sich im Gesamtgewicht, aber auch in der Stabilität bemerkbar. Manche Liegen sind mit Stoff bezogen, Baumwolle oder Kunstfaser, fein oder eher rau, bei anderen wird die Liegefläche von Gummis am Alurahmen gehalten, was natürlich durch die Federung erheblich mehr Komfort bietet. Für die Nutzung auf der Terrasse oder im Garten gibt es Modelle, die komplett aus Holz sind. Auf diese legt man dann entsprechende Polster auf. Für eine Mitnahme an den Strand oder in den Park sind diese Varianten eher ungeeignet.

Zweck

An was viele Leute beim Kauf einer Liege nicht denken, ist die Beschaffenheit des Untergrunds, auf dem die Dreibeinliege genutzt werden soll. Sonnenliegen sind mit unterschiedlichen Füßen ausgestattet. So gibt es beispielsweise solche mit Plastikfüßen, geriffelt oder glatt, andere haben Gummifüße und die billigeren Modelle oft überhaupt keine. Bei den günstigen Modellen mit Aluminiumgestänge sind die Stangen meist gleichzeitig die Füße, das kann auf einer Wiese super sein, auf einem glatten Terrassenboden aber zu viel Gerutsche und Ärger führen. Modelle mit Gummifüßen sind super geeignet für glatte Böden, bieten aber im Sand Angriffsfläche für die kleinen Sandkörnchen, die man dann später überall im Auto hat, oder man verliert einen der Füße, die oft nur aufgesteckt sind, im Sand. Bei manchen Dreibeinliegen sind an den Beinen noch separate Füße abgesetzt, die es erleichtern, auf unebenem Untergrund einen festen und ausgeglichenen Halt zu bekommen.

– Wenn Du Probleme mit dem Rücken hast, nimm dir ein kleines Kissen als Stütze mit.
– Neigst Du zum Schwitzen und möchtest unschöne Flecken auf deiner Liege vermeiden, lege Dir ein Handtuch drunter oder besorge
Dir einen Bezug für Deine Liege.
– Keine Lust auf integriertes Sonnendach? Es gibt kleine Sonnenschirme, die man an Stühle oder Liegen anklemmen kann.
– Achte beim Kauf deiner Liege besonders auf die Verarbeitung der Nähte, diese müssen das Gewicht tragen.
– Für den einfachen Transport von Hand ist eine Dreibeinliege mit Tasche zu empfehlen.
– Du willst es besonders komfortabel haben und auch auf deiner Liege übernachten können? Dann schau mal unter dem Begriff
„Campingliegen“. Da gibt es tolle Modelle, die sehr gut gepolstert sind und durch diverse Extras auch zum drauf Schlafen geeignet
sind.


Wissenswertes über Dreibeinliegen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Nutzer berichten häufig über Mängel in folgenden Bereichen: Rückenschmerzen durch unbequeme Liegeflächen, unpraktischer Aufbau, schlechte Qualität.

Wer sicher gehen möchte, dass das Produkt von unabhängigen Stellen getestet wurde, der sollte beim Kauf auf ein CE-Kennzeichen oder ein TÜV-Siegel achten.

Ein weiterer Tipp ist, ein Augenmerk auf die Garantie zu legen. Generell empfiehlt es sich bei Gebrauchsgegenständen nur solche zu kaufen, bei denen es eine Hersteller- oder Händlergarantie gibt.

Dreibeinliegen werden oft unter Synonymen verkauft. So kann eine Dreibeinliege z.B. auch einfach nur Sonnenliege, Campingliege, Strandliege oder Klappliege heißen.

Worauf man üblicherweise nicht sofort kommt: Auch in Möbelhäusern gibt es im Sommer Dreibeinliegen zu kaufen, ebenso in Baumärkten und bei Discountern, manchmal sogar in Bettenhäusern.

Von exklusiven Herstellern gibt es auch Modelle der Dreibeinliege, die bis zu 600€ kosten.

Für Belastbarkeit und Sicherheit existiert eine Europäische Norm mit der Bezeichnung UNE-EN 581-1/581-2/581-3

Quellen und weiterführende Verweise

  • https://strawpoll.de/klappliege
  • https://www.garten.schule/dreibeinliege/

Bildnachweise:

  • https://pixabay.com/de/photos/strand-liegest%c3%bchle-meer-urlaub-4474741/
  • https://pixabay.com/de/photos/liegest%c3%bchle-regenschirm-strand-1548375/
  • https://pixabay.com/de/photos/frau-silhouette-sonnenuntergang-570883/

5/5 - (2 votes)

Letzte Aktualisierung am 9.08.2022 um 03:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API